Deutsch

Tutorial: Einen Webbrowser programmieren

Überblick

Dieses Tutorial soll Schritt für Schritt erklären, wie man mit Qt einen Webbrowser programmiert. Bevor Sie damit beginnen, sollten Sie die Grundlagen von Qt verstanden haben und mindestens wissen, wie man ein Projekt erstellt, kompiliert und linkt.

Wir werden dazu QWebKit verwenden.

Der Webbrowser

Normalerweise beginnt man hier mit einer neuen Klasse. Der Einfachkeit halber lassen wir das jetzt mal – es wird auch so funktionieren.

Um eine Website darzustellen, verwendet man am Besten QWebView.

  1. QWebView *web = new QWebView();

Nun können wir auch schon eine Seite laden. Dazu brauchen wir die Funktion load(), die eine URL als Parameter akzeptiert:
  1. web->load(QUrl("http://qt-project.org/wiki/Webbrowser_Tutorial_German");

Und schon können wir unsere Website darstellen.
  1. web->show();

Der gesamte Quellcode könnte also etwa so aussehen:

  1. #include <QApplication>
  2. #include <QtWebKit/QWebView>
  3.  
  4. int main(int argc, char* argv[])
  5. {
  6.     QApplication app(argc, argv);
  7.  
  8.     QWebView *view = new QWebView();
  9.     view->load(QUrl("http://qt-project.org/wiki/Webbrowser_Tutorial_German"));
  10.     view->show();
  11.  
  12.     return app.exec();
  13. }

Categories: